zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V. zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V.

Willkommen auf
unserer Vereinsseite


Auch wir möchten das 
Medium Internet dazu nutzen,
uns Ihnen ein wenig näher
zu bringen.
Fühlen Sie sich eingeladen
einfach mal ein bischen zu
Stöbern.
Bitte beachten Sie
auch unsere
Sponsoren,
die ein aktives
Vereinsleben
erst ermöglichen.

Team's Ergebnisse Verein Sponsoren Links

VfB - Jugendpaten




Ü32 erreicht 2.Platz beim Volksbank Cup in Bad Driburg

Zum zweiten Mal hat am Samstag 04.01. die Ü32- Mannschaft des VfB am Volksbank Cup in Bad Driburg teilgenommen.

Mit dem Titel und Wanderpokal im Gepäck wollte das Team um Kapitän Stefan Weilandt auch in diesem Jahr wieder oben mitspielen.
Dass dieses bei dem gut besetzten Turnier nicht so einfach würde, musste der VfB direkt im ersten Spiel gegen St. Tönis feststellen, welches knapp mit 1:2 verloren ging. Doch wie häufig konnte das Ü32-Team sich von Spiel zu Spiel steigern und so folgten Siege gegen den TuS Lüchtringen(3:2), den SG Hlzhausen/Erwitz./Nieh. (2:0), den Barsbüttel LV (4:1) und den FC Neuenherse/Herbram (3:0).
Die Traditionsmannschaft zeigte hierbei besten Hallenfußball und konnte als Tabellenführer ins Halbfinale einziehen! Leider musste Keeper Markus Schmidt nach dem 2. Spiele verletzt das Turnier beenden. Für ihn sprang Christian Fretter ein, welcher im Tor einen hervorragenden Job machte.
Im Halbfinale gegen die SG Vinsebeck/Sandebeck lautete der Endstand 1:1, so dass ein Neunmeterschiessen den Finalisten bestimmen musste. Die sicheren Schützen Weilandt, Baumann und Strzoda, sowie ein gehaltener Ball durch Ersatz-Keeper Fretter sorgten für den Einzug ins Finale gegen die SpVg Brakel. In einer ausgeglichenen und hochklassigen Partie hatte hier trotz einer 1:0 Führung des VfB die SpVg Brakel die Nase knapp vorne.

Fazit: eine super Auftritt und eine starke Mannschaftsleistung der Ü32 des VfB - und nach dem Sieg in 2019 ein verdienter2.Platz! Dank an den TuS Bad Driburg für das tolle Turnier mit perfekter Organisation!

Für den VfB spielten: M.Schmidt, C.Fretter, O.Strzoda (1 Tor), T.Segin, F. Baumann (4 Tore), R. Mollemeier (2 Tore), S.Weilandt (11 Tore)


 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner