zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V. zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V.

Willkommen auf
unserer Vereinsseite


Auch wir möchten das 
Medium Internet dazu nutzen,
uns Ihnen ein wenig näher
zu bringen.
Fühlen Sie sich eingeladen
einfach mal ein bischen zu
Stöbern.
Bitte beachten Sie
auch unsere
Sponsoren,
die ein aktives
Vereinsleben
erst ermöglichen.

Team's Ergebnisse Verein Sponsoren Links

VfB - Jugendpaten




Trainerwechsel beim VfB – Voits übernimmt für Wegener

Zur Rückrunde darf sich unsere erste Mannschaft auf ein neues Gesicht auf der Trainerbank freuen!

Thomas „Ede“ Wegener, der die Mannschaft nach dem überraschenden Rücktritt von Levan Dzidziguri interimsweise als Trainer betreut hatte, hat dem Vorstand mitgeteilt das Amt zur Winterpause schweren Herzens niederlegen zu müssen.
„Nach der schweren Verletzung von Thomas Frick und dem überraschenden Abgang von Michal Heck möchte ich der Mannschaft in der Rückrunde nach überstandener Verletzungspause wieder primär auf dem Platz als an der Linie helfen. Zusammen mit meiner beruflichen Situation in Kassel und meinen Aufgaben als sportlicher Leiter wäre es auf Dauer einfach nicht möglich gewesen den Trainerjob mit 100% ausfüllen zu können, auch wenn mir die Arbeit mit der Mannschaft immer Spaß gemacht hat und mir die Entscheidung nicht leicht gefallen ist“, so Wegener.

Der Vorstand und der gesamte VfB bedankt sich bei Ede für sein bereits zweites Engagement als VfB-Coach, nachdem er schon 2017 in der Bezirksliga Rückrunde für den damals zurückgetretenen Christian Nolte das Ruder übernommen hatte und in beiden Amtszeiten in jeweils schwierigen Situationen ein klasse Job gemacht hat!
Das neue Gesicht auf der Trainerbank unserer ersten Mannschaft wird ein alt bekanntes! Nach einer Zwischenstation beim Ortsnachbarn VfL Thüle, bei dem er seine ersten Erfahrungen als Coach im Seniorenbereich sammeln konnte, kehrt Stefan Voits zum VfB Salzkotten zurück.

Nach etlichen Jahren in der Bezirksliga beim TuS Erkeln war Voits ab der Spielzeit 2014/2015 beim VfB als Spieler aktiv und nach einem zweiten Platz in seiner ersten Saison war er in der darauffolgenden Spielzeit ein wichtiger Eckpfeiler der Meistermannschaft 2016, der nach mehr als 20 Jahren Abstinenz die sensationelle Rückkehr in die Bezirksliga gelingen konnte. Danach zog es Stefan, der während seiner Zeit als Spieler auch schon erste Erfahrungen als Jugendtrainer beim VfB sammeln konnte, zum VfL Thüle, wo er zuletzt als Trainer im Seniorenbereich tätig war.
„Mit Stefan Voits haben wir unseren absoluten Wunschkandidaten verpflichtet und ich bin froh, dass er den Weg zurück zum VfB gefunden hat. Stefan, der nach eigener Aussage die schönste Zeit seiner Karriere beim VfB hatte, kennt die meisten Jungs, er kennt den Verein, das Umfeld und die Liga! Schon als Spieler konnte er die Jungs auf dem Platz mitziehen und wir sind uns sicher, dass er in unserer Situation genau der richtige Mann ist und es keinen besseren Nachfolger gibt! Er wird die gute Arbeit der letzten Wochen weiter fortführen und brennt auf die kommenden Aufgaben! Wir freuen uns dass der Kontakt zu Stefan nie abgerissen ist und wir ihn für den VfB zurückgewinnen können!  Weiter zur Seite stehen wird ihm dabei Lars Zimmermann als Co-Trainer, über dessen Verbleib sich das Team und der Verein ebenso wie über die Verpflichtung von Stefan sehr freuen“, denn auch Lars Zimmermann macht bisher einen ausgezeichneten Job als Co-Trainer", so der sportliche Leiter Ede Wegener.

Wir wünschen Stefan Voits eine gute und erfolgreiche Zeit in Schwarz und Gelb! Herzlich Willkommen zurück beim VfB Salzkotten!

 

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner