zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V. zur Vereinsstartseite vom VfB Salzkotten e.V.

Für unseren neuen Rasenplatz können Sie jetzt exclusiv eine Patenschaft erwerben und den VfB Salzkotten beim Umbau unterstützen. Wie es geht, lesen Sie hier:

Team's Ergebnisse Verein Sponsoren Links

VfB - Jugendpaten

 






Ü32 gewinnt in Upsprunge mit 4-3

Die Ü32-Mannschaft des VfB überzeugt am Hüneknapp auf ganzer Linie und gewinnt in Upsprunge mit 4-3.

Damit steht das Team von Obmann Ralf Meier in der 2. Runde des diesjährigen Kreispokals.

Christian Fretter brachte dabei den VfB in der 22. Minute per Einzelaktion in Front. Kurz vor der Pause erhöhte Kapitän Stefan Weilandt per Strafstoß auf 2-0. So ging es auch in die Halbzeit.

Kurz nach dem Wechsel konnte der SVU dann auf 1-2 verkürzen, doch erneut Stefan Weilandt mit einem verwandelten Foulelfmeter stellte den alten Abstand wieder her. Upsprunge konnte zwar nochmal verkürzen, aber Norbert Raschke machte in der 77. Minute nach tollem Pass von Thorsten Segin alles klar. Das 3-4 in der Nachspielzeit fiel also nicht mehr ins Gewicht.

Fazit: Die Ü32 des VfB zeigte trotz einiger Ausfälle eine tolle Leistung und bewies damit eindrucksvoll, dass man seit mehr als einem Jahrzehnt die unangefochtene Nummer 1 im Stadtgebiet ist. Der Gegner in Runde 2 steht aktuell noch nicht fest, nach dieser Leistung braucht sich die Weilandt-Elf aber vor niemandem verstecken.

Für die Sälzer spielten: Philipp Arens, Olaf Strzoda, Bernd Schindewolf, Gerhard Fraune, Dirk Wiechers, Ralf Mollemeier, Thorsten Segin, Reinhard Plattmann, Thomas Tiggesmeier, Markus Theis, Christian Fretter, Stefan Weilandt und Norbert Raschke.

3. Halbzeit in Upsprunge:

 

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner